Geförderte Projekte von HHmKg

Die Projekte, die wir unterstützen, sollen innovativ und nachhaltig sein und unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses möglichst vielen kranken Kindern und Jugendlichen in Hamburg zu Gute kommen.

Der Verein leistet in der Regel Anschubfinanzierungen, und unterstützt ausschließlich Projekte, die von den Kassen nicht bzw. noch nicht finanziert werden.

Schwere Stoffwechselerkrankungen

Bei Leukodystrophie, einer sehr schweren Stoffwechselerkrankung, verlieren zunächst gesunde Kinder innerhalb kurzer Zeit ihre Fähigkeiten wie Gehen, Sprechen, Schlucken und sterben schließlich früh. HHmKg finanziert am UKE die Dokumentation...

» zum Projekt

Kinderhandchirurgie am Wilhelmstift

In Ergänzung zur kinderhandchirurgischen Sprechstunde soll eine Handtherapeutin sowohl die Rehabilitation als auch den professionellen Schienenbau nach Operationen aufgrund von Handfehlbildungen oder -verletzungen vornehmen. Gleichzeitig wird dadurch...

» zum Projekt

Psychosoziale Dienste

Das AKK startet ein Pilotprojekt aufgrund der Häufigkeit (30 bis 50 Prozent) psychischer Auffälligkeiten bei stationär behandelten Kindern. Der neu etablierte psychosoziale Dienst soll in enger Zusammenarbeit mit dem Kinderschutz und dem...

» zum Projekt

Forschungsprojekt MACD-Mangel

Bei dieser häufigen Fettstoffwechselstörung, die meist zu schweren Behinderungen oder gar zum Tod führt, soll zunächst in einer Pilotstudie herausgefunden werden, ob den betroffenen Kindern durch den Einsatz eines bestimmten Medikaments...

» zum Projekt

vorherige Seite  /  nächste Seite  | Seite 1 von 1

Hamburg macht Kinder gesund e.V. | Martinistraße 52 | 20246 Hamburg | Telefon (040) 426 426 426 | info@hhmkg.de | Impressum | Datenschutz

IHRE SPENDE AN HHMKG:

Bankverbindung: Donner & Reuschel AG, Hamburg
IBAN: DE 04200303000055555001
BIC: CHDBDE HH