Geförderte Projekte von HHmKg

Die Projekte, die wir unterstützen, sollen innovativ und nachhaltig sein und unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses möglichst vielen kranken Kindern und Jugendlichen in Hamburg zu Gute kommen.

Der Verein leistet in der Regel Anschubfinanzierungen, und unterstützt ausschließlich Projekte, die von den Kassen nicht bzw. noch nicht finanziert werden.

Behandlung chronischer Schmerzen

In Hamburg leiden etwa 10.000 Kinder zwischen 8 und 16 Jahren an chronischen Schmerzen von hoher Intensität, die die Alltagsfähigkeit und Lebensqualität der Patienten und deren Eltern beeinträchtigen. Häufig sind diese Schmerzen...

» zum Projekt

Einrichtung regelmäßiger Schulungsangebote für Kinder mit Epilepsie

Ziel ist es, ein Schulungsangebot für Kinder und Jugendliche mit Epilepsie einzurichten, und zwar nach dem deutschlandweit etablierten Konzept „famoses“ (modulares Schulungsprogramm Epilepsie für Familien). In diesen Schulungen werden...

» zum Projekt

Psychische Gesundheit

Psychische Gesundheit ist eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung eigener Lebenspotentiale und für die Bewältigung vielfältiger Anforderungen im Leben. Verschiedene Risikofaktoren wie z. B. Zukunftsängste, Schulstress,...

» zum Projekt

Neue Wege in der EHEC-Therapie

Im Jahr 2012 erkrankten zahlreiche Hamburger Kinder nach einer EHEC-Infektion an einem hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS) mit blutigen Durchfällen, akutem Nierenversagen, Krampfanfällen sowie Blutarmut und mussten längere Zeit...

» zum Projekt

Musiktherapie bei Früh- und Neugeborenen

Da im Vergleich zur intrauterinen Situation des Fötus frühgeborene Kinder zwangsläufig durch die medizinischen Überwachungs- und Therapiemaßnahmen einer völlig anderen und teilweise unangenehmen Sinnesumgebung ausgesetzt...

» zum Projekt

vorherige Seite  /  nächste Seite  | Seite 1 von 3

Hamburg macht Kinder gesund e.V. | Martinistraße 52 | 20246 Hamburg | Telefon (040) 426 426 426 | info@hhmkg.de | Impressum