FORSCHUNGSPROJEKT AM KINDER UKE: DER STOFFWECHSEL VON IMMUNZELLEN ALS THERAPEUTISCHER ANGRIFFSPUNKT BEI ENTZÜNDLICHEN DARMERKRANKUNGEN

Die Neuerkrankungsrate chronisch entzündlicher Darmerkrankungen im Kindesalter steigt in Deutschland. Sie ist die Folge einer - im Detail unklaren – fehlgeleiteten Immunabwehr des Darmes. Der zum Teil schwere, u.U. lebensbedrohliche Verlauf führt zu erheblich reduzierter Lebensqualität und einer lebenslangen Therapie.

Mit diesem Forschungsprojekt sollen bestimmte Ursachen identifiziert werden, die dazu beitragen, Stoffwechselwege zu blockieren und Entzündungsprozesse auszulösen. Bestätigt sich die vermutete Ursache, könnte eine innovative antientzündliche Therapie entwickelt werden.

Projektpartner

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf http://www.uke.uni-hamburg.de

Altonaer Kinderkrankenhaus http://www.kinderkrankenhaus.net

Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift http://www.kkh-wilhelmstift.de

Veranstaltungen

21Feb

Benefiz Damen – Bridge Turnier... [...]Mehr lesen

15Feb

Hockey-Turnier zugunsten von... [...]Mehr lesen

24Nov

Das Sams – Eine Woche voller... [...]Mehr lesen

Kontakt

Martinistraße 52
20246 Hamburg
www.hhmkg.de
Telefon (040) 426 426 426

e-Mail: info@hhmkg.de

Hamburg macht Kinder gesund e.V. | Martinistraße 52 | 20246 Hamburg | Telefon (040) 426 426 426 | info@hhmkg.de | Impressum | Datenschutz

IHRE SPENDE AN HHMKG:

Bankverbindung: M.M. Warburg & CO
IBAN: DE30 2012 0100 1000 5452 28
BIC: WBWCDEHHXXX