Erweiterung von Schulungsangeboten für chronisch kranke Patienten

Ein wichtiger Baustein in der Versorgung von chronisch kranken Kindern ist am Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) die Schulung von Patienten und ihren Familien im Umgang mit der Erkrankung, deren Symptomen und therapeutischen Möglichkeiten. Gerade bei Erkrankungen wie Zöliakie, entzündlichen Darmerkrankungen oder Diabetes mellitus spielt die Ernährung eine große Rolle, kam aber in der bisherigen Beratung oft nur theoretisch zur Sprache.  Diese ernährungswissenschaftliche Beratung soll nun um einen praktischen Teil erweitert werden: Kinder und Eltern können ausprobieren, wie man sich trotz der großen Einschränkungen genussvoll ernähren kann. In einer einjährigen Pilotphase werden diese Praxisschulungen angeboten und ausgewertet.

 

 

Projektpartner

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf http://www.uke.uni-hamburg.de

Altonaer Kinderkrankenhaus http://www.kinderkrankenhaus.net

Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift http://www.kkh-wilhelmstift.de

Veranstaltungen

24Feb

Hamburger Camerata - Peter... [...]Mehr lesen

22Feb

Bridge Turnier [...]Mehr lesen

09Dez

Benefiz-Weihnachtsmärchen... [...]Mehr lesen

Kontakt

Martinistraße 52
20246 Hamburg
www.hhmkg.de
Telefon (040) 426 426 426

e-Mail: info@hhmkg.de

Hamburg macht Kinder gesund e.V. | Martinistraße 52 | 20246 Hamburg | Telefon (040) 426 426 426 | info@hhmkg.de | Impressum | Datenschutz

IHRE SPENDE AN HHMKG (NEUE BANKVERBINDUNG):

Bankverbindung: M.M. Warburg & CO
IBAN: DE30 2012 0100 1000 5452 28
BIC: WBWCDEHHXXX