Zusatzweiterbildung „Interdisziplinäre Notaufnahme“

In Anlehnung an ein Europäisches Curriculum wird jetzt auch in Deutschland eine 24-monatige „Zusatzweiterbildung (ZWB) Interdisziplinäre Notaufnahme“ entwickelt. Neben praktischen Fertigkeiten, die vor Ort in Kliniken zu erlernen sind, wird in einem theoretischen Curriculum notfallmedizinisches Kernwissen für zentrale Notaufnahmen vermittelt. HHmKg unterstützt diese innovative Weiterbildung mit einer Anschubfinanzierung für ein Jahr, um langfristig eine Verbesserung sowohl der fachlichen als auch der administrativen Abläufe in der ständig wachsenden zentralen Notfallambulanz des AKK zu ermöglichen. Der Erwerb dieser Zusatzweiterbildung hat für pädiatrische Notaufnahmen in ganz Deutschland Modellcharakter.

Projektpartner

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf http://www.uke.uni-hamburg.de

Altonaer Kinderkrankenhaus http://www.kinderkrankenhaus.net

Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift http://www.kkh-wilhelmstift.de

Veranstaltungen

24Feb

Hamburger Camerata - Peter... [...]Mehr lesen

22Feb

Bridge Turnier [...]Mehr lesen

09Dez

Benefiz-Weihnachtsmärchen... [...]Mehr lesen

Kontakt

Martinistraße 52
20246 Hamburg
www.hhmkg.de
Telefon (040) 426 426 426

e-Mail: info@hhmkg.de

Hamburg macht Kinder gesund e.V. | Martinistraße 52 | 20246 Hamburg | Telefon (040) 426 426 426 | info@hhmkg.de | Impressum | Datenschutz

IHRE SPENDE AN HHMKG:

Bankverbindung: Donner & Reuschel AG, Hamburg
IBAN: DE 04200303000055555001
BIC: CHDBDE HH